Alle Mitarbeiter achten auf unsere Kunden, Lieferanten, Zusteller und sorgen für die Einhaltung der aktuell gültigen Regelungen zum Schutz der Gesundheit aller.
 
Suche nach ANWENDUNGENTMAGNETISIEREN
Entmagnetisier Tunnel Typ DTA
Automatik

robuste Konstruktion, Innovativ, Sicher, effektiv

Anwendungen

Entmagnetisierung

Ausführung

. Spule in Kunstharz vergossen.
. Sehr stabile Konstruktion
. Rahmen aus Aluminium, Konstruktion je nach Anwendung und nach Kunden
  Spezifikationen
. Förderband je nach Werkstückgröße oder Transportkastengeometrie
. Mit Kippschalter, Sicherungen und Kontrolllampen
. integrierter Schaltschrank 

Durch die Integration des Förderbandes in dem Tunnel erwärmt sich der Tunnel. Eine 100% Einschaltdauer ist nicht möglich. Der Tunnel sollte NIE dauerhaft eingeschaltet sein.

Zur Entmagnetisierung muss ein Werkstück einem abnehmenden magnetischen Wechselfeld ausgesetzt werden. Die Abnahme erreicht man:
- in dem das Werkstück langsam mit gleichmäßiger Geschwindigkeit durch einen Entmagnetisiertunnel geführt wird.

Die Größe des Gerätes richtet sich nach der Größe der Werkstücke, d.h. Breite und Höhe. Die Länge spielt aber keine entscheidende Rolle. Platten-Entmagnetisiergeräte können bis ca. 65 mm Werkstückdicke eingesetzt werden. Beim größeren Werkstücke eignet sich besser ein Tunnel-Entmagnetisiergerät. 



Spannung 230/400 VAC
Art.-Nr. 16.05
16-05-web-36195
16-05-91-5193
20180423-143737-36228
16-05-tunnel-de-demagnetisation-1640


Art.-Nr.16.05 Abbildung unten: Abmessungen in mm
Menge Produkt Gewicht in Kg ABCDEF
16.05.260130-26013043070140200
16.05.250250-250250420190230200
16.05.400200-400200570140230350
16.05.400350-400350570290230350
16.05.400400-400400570340230350
16.05.550550-550550720490350450
OPTIONEN :
. Aluminium Rahmen auf Kunden Spezifikationen
. motorisiert oder manuel
. Automat um den Entmagnetissierzyklus zu programmieren
. Niederfrequenz-Generatoren
tunnel-demagnetisation-automatique-1356
 
 
© Burlat-Magnet-Systeme GmbH – Mecklenburgstr. 1 – D19370 Parchim – Telefon +49 (0)38731 47 700 - Fax +49 (0)38731 47 362
ABG | Impressum & Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung | Kontakt/Email | www.bms-industrie.com